Das grosse Finale von »Dein Lokal – Mein Lokal«

Das grosse Finale von »Dein Lokal – Mein Lokal«

Eine besondere Woche bei Mein Lokal, Dein Lokal in Stuttgart. Denn zu den Punkten der Konkurrenten kommen auch noch die des Profikochs Mike Süsser hinzu. Das heißt man muss auch diesen überzeugen, was gar nicht so einfach ist. Wer wird der Küchenheld in Stuttgart?

Hoch hinaus ging es am großen Finaltag! Das »Leonhardts« mit seinem Geschäftsführer Dennis Shipley (37) ist kein geringeres als das Restaurant des berühmten Stuttgarter Fernsehturms.

Wie die Jury überzeugt werden konnte erfahren Sie im Film hier!

Erfahren Sie was mehr über unseren »großen« Bruder am Stuttgarter Fernsehturm (217 m) dem »Leonhardts«

ALLGEMEIN

Nach mehreren Betreiberwechseln hat sich Dennis Shipley, ebenfalls Geschäftsführer der »Alten Kanzlei«, Mitte 2017 der Aufgabe angenommen, das »Bruderlokal« der Alten Kanzlei, das »Leonhardts« am Stuttgarter Fernsehturm zu neuem Erfolg zu führen. Der Name des Lokals kommt nicht von ungefähr: Fritz Leonhardt war der Architekt, der den Stuttgarter Fernsehturm entwarf; das Restaurant befindet sich direkt am Fuße des Turms. Modern und hell besticht der Laden mit einer offenen, ungezwungenen Atmosphäre. In der Karte findet der Gast gutbürgerliche und internationale Leckerbissen auf gehobenem Niveau. Sowohl der anspruchsvolle Feinschmecker als auch der hungrige Tourist kommen hier voll auf ihre Kosten.

LAGE

Die könnte beim »Leonhardts« nicht prominenter sein. Das Restaurant befindet sich direkt am Fuße des wohl berühmtesten Wahrzeichens Stuttgarts und kann nach einem Rundgang in luftiger Höhe oder auch ganz unabhängig davon besucht werden. Allerdings muss der interessierte Gast dieses Ziel schon bewusst ansteuern, da der Fernsehturm auf einer Anhöhe mitten im Grünen liegt. Mit der U-Bahn oder dem Auto ist das „Leonhardts“ ab der Stuttgarter Stadtmitte aber in wenigen Minuten ganz unkompliziert zu erreichen.

PREISE

Wer es klassisch mag, ist mit den schwäbischen Maultaschen mit Zwiebelschmelze und Jus sowie Kartoffel- oder Blattsalat für 11,90 Euro gut bedient. Dem gehobenen Anspruch wird hingegen das argentinische Rinderfilet mit Wachtelei, bretonischem Kuchen und Lardospeck vollends gerecht (28,80 Euro). Ein Menü inklusive Turmauffahrt und einer Flasche Wein ist hier zudem täglich für 49,50 Euro zu haben. Als abschließendes Highlight sind in jedem Fall das hausgemachte Eis oder auch der Schokoladenkuchen für 7,20 Euro zu empfehlen! Zur Homepage

GASTGEBER

Dennis Shipley kann sich keinen besseren Job als die Gastronomie vorstellen. Während vieler Stationen als Hotelfachmann, in diversen Gasthäusern und Restaurants, hat er sich besonders beim Thema Küche selbstständig weitergebildet und sich ein breites Fachwissen angeeignet. Als gebürtiger Stuttgarter ist er extrem stolz, das »Leonhardts« und die »Alte Kanzlei« nach seinen Vorstellungen gestalten zu können.